Abrechnung » Beratung » Seminare

Arthroskopie des Kniegelenks bei Kniegelenksarthrose (Gonarthrose) - G-BA-Beschluss

Bereits 2011 wurde das IQWiG2011 mit der Bewertung beauftragt. Der Abschlussbericht liegt dem G-BA vor und wurde beraten. Danach ist der Nutzen der therapeutischen Arthroskopie mit Lavage und gegebenenfalls zusätzlichem Debridement zur Behandlung einer Gonarthrose nicht belegt. Es steht zu befürchten, dass ein entsprechender Beschluss zum Ausschluss dieser Behandlungsmethode sowohl im Krankenhausbereich als auch im vertragsärztlichen versorgungsbereich ab 2016 nicht mehr zu Lasten einer gesetzlichen Krankenversicherung zulässig sein wird. 

Über den anstehenden Beschluss kann voraussichtlich erst im Herbst berichtet werden.


Bleiben Sie informiert: RSS-Feed abbonieren